Implantologie

High-Tech für Ihre Zähne: Alles Wichtige zur Behandlung mit Zahnimplantaten

Vor- und Nachteile von Zahnimplantaten

Vorteile:

  • Benachbarte Zähne müssen zur Herstellung von Zahnersatz nicht beschliffen werden
  • Im zahnlosen Bereich des Kiefers findet lediglich ein reduzierter Knochenabbau statt
  • Bei Teilprothesen entsteht durch das Implantat ein besserer Halt bei reduziertem Druck auf die Schleimhaut
  • Die Ästhetik des Zahnersatzes ist hochwertig
  • Der Patient behält mit einem Implantat eine gute Kaukraft


Nachteile:

  • Für das Setzen eines Implantates ist ein operativer Eingriff erforderlich
  • Im Unterkieferseitenbereich besteht die Gefahr der Nervenverletzung
  • Die Erfolgsquote bei Implantaten ist etwas niedriger als bei konventioneller Versorgung
  • Die Behandlung ist im Vergleich zu weiteren Optionen realtiv kostenintensiv
  • Bei fehlender Knochenbreite und -höhe sind unter Umständen umfangreichere operative Maßnahmen erforderlich